Fokussiersysteme MTU-6 Z

 

 

                                                            MTU-6 Z
Viele Teleskopbesitzer haben einen Okularauszug mit Zahnstangentrieb. Oft sind diese Auszüge ohne Untersetzung, also 1:1 gefertigt. Dies erschwert das Astrofotografische Arbeiten ganz wesentlich. Selbst beim visuellen Beobachten ist es dadurch oft schwer genau in den Fokus zu kommen.
Wir bauen an Ihren bestehenden Zahnstangen-Okularauszug unsere   
„MTU-6Z“ 1:6 Untersetzung an. Diese ermöglicht Ihnen ein feines Einstellen der Fokuslage und damit auch das präzise Scharfstellen bei der Astrofotografie. Bei diesem Umbau muss die originale Triebachse verändert werden um eine saubere Montage zu ermöglichen.
Außerdem können wir des Kippverhalten der Zahnstangen getriebenen Okularauszüge durch Spielminimierung wesentlich verringern.

Bei der Spielminimierung kommt Teflon zum Einsatz welches in nahezu beliebigen Stärken zur Verfügung steht. Diese Auszüge mit Zahnstange arbeiten dann - fast - wie die Crayfordauszüge.

 

 
 

Technische Änderungen der fotografierten Details in den Abbildungen bleiben im Sinne konstruktiver und der Verbesserung dienender Belange vorbehalten.